Perlen

Home

 

Perlen wurden bereits seit jeher als einer der ersten Edelsteine betrachtet und vor allem für die Anreicherung von Juwelen genutzt.
Die wichtigsten Perlengebiete sind über die ganze Welt verteilt wie beispielsweise in China, Amerika, Japan, Südostasien und Französisch Polynesien.
Hier sehen Sie einige Beispiele unseres umfangreichen Sortiments aus dem Barock bis zur runden Form in all seinen Farbschattierungen (von Perlen aus China, Japan und Tahiti).

Die Länge der Halskette können Sie selber (falls vorrätig) festlegen. Auf Wunsch wird die Kette geknöpft oder aneinandergereiht. Jede Halskette wird von uns nach Ihren Wünschen mit der größten Sorgfalt verarbeitet.
Die Perle ist ein (organisches) Naturprodukt tierischen Ursprungs und wird somit von natürlichen Elementen wie Wassertemperatur, Plankton und Salzgehalt der Umgebung beeinflusst. (Diese werden regelmäßig kontrolliert.)

Perlen werden sowohl in Süßwasser (Seen) als auch in Salzwasser kultiviert und benötigen in etwa 3 bis 4 Jahre, bis sie ihre Reife erreichen. Erst dann wird der Kern angebracht. Um diesen Kern herum entwickelt sich die Perle in der Auster durch die Ablagerung von aufeinander folgenden (aus Kalk bestehenden) Schichten.

*Je größer der eingeführte Kern, desto größer die Chance auf eine unregelmäßige oder “Barock“ Perle.
*Die Qualität der Perle ist abhängig von der Art und Weise, wie der Kern eingeführt wird und wie lange die Auster im Wasser bleibt. Vor allem aber wird die Qualität durch die Umgebung bestimmt, in der sich die Auster befindet.

Nach dem Wachstumsprozess findet eine erste schnelle Auswahl statt, bei der die unregelmäßigen (Barock) Perlen von den runden Perlen getrennt werden, damit sie weiter hinsichtlich Farbe, Form, Glanz und Größe sortiert werden können. * Diese letzte Selektion bestimmt den tatsächlichen Mehrwert der Perlenkette.

*Pflegehinweis: Perlen sind Naturprodukte aus lebendigen Organismen und somit sehr empfindlich gegen Haarlack, Parfum (zuerst trocknen lassen), Temperatur und (starke) Transpiration.
Sie bewahren Ihre Perlenkette am besten in einem Beutelchen aus Seide, getrennt von Ihren anderen Juwelen, damit keine Kratzer auf den Perlen entstehen. 

 

 

 

 

De Gouden Ram • Suikerrui 22 • 2000 Antwerpen • T +32 (0) 3 233 29 67 • F +32 (0) 3 226 18 09 • Route • info@degoudenram.be

Öffnungszeiten: von 10 00 bis 12 30 Uhr und von 14 00 bis 18 00 Uhr - mittwochs und sonntags geschlossen